Men­schen­rech­te

Tageblatt (Luxembourg) - - Magazin -

So of­fen­her­zig und gast­freund­lich sich das Emi­rat ge­gen­über Tou­ris­ten gibt, so hart be­straft es Re­gime­kri­ti­ker und An­ders­den­ken­de. In ih­rem Jah­res­be­richt 2017/2018 be­rich­tet die Or­ga­ni­sa­ti­on Am­nes­ty In­ter­na­tio­nal von mas­si­ven Ein­schrän­kun­gen der „Mei­nungs- und Ver­ei­ni­gungs­frei­heit“, von Haft­be­din­gun­gen po­li­ti­scher Ge­fan­ge­ner, „die Fol­ter gleich­ka­men“, so­wie von „Aus­beu­tung und Miss­hand­lun­gen“von Ar­beits­im­mi­gran­ten. Auch Frau­en, so die Men­schen­recht­ler, „wer­den durch Ge­set­ze und im täg­li­chen Le­ben dis­kri­mi­niert. Ge­rich­te ver­häng­ten 2017 wei­ter­hin To­des­ur­tei­le; es wur­de ei­ne Hin­rich­tung voll­streckt“.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.