Hö­he­re Zin­sen in Sicht

USA Wirtschaft läuft sehr gut

Tageblatt (Luxembourg) - - Economie -

Kurz vor der nächs­ten Zins­ent­schei­dung in den USA meh­ren sich die Si­gna­le für ei­ne vier­te Er­hö­hung in die­sem Jahr.

Laut No­ten­bank­chef Je­ro­me Po­well läuft die Wirtschaft „ins­ge­samt sehr gut“. Be­son­ders der Ar­beits­markt sei stark, sag­te er in der Nacht zum Frei­tag in Wa­shing­ton. Er ver­wies dar­auf, dass die Er­werbs­lo­sig­keit auf den nied­rigs­ten Stand seit 50 Jah­ren ge­sun­ken ist. Ex­per­ten er­war­ten, dass sich der Trend fort­setzt und im No­vem­ber 200.000 neue Stel­len ge­schaf­fen wur­den.

Ob­wohl Po­well nicht kon­kret auf die Geld­po­li­tik ein­ging, gilt das von ihm ge­zeich­ne­te ro­si­ge Kon­junk­tur­bild als Hin­weis, dass ei­ner wei­te­ren Zins­er­hö­hung wohl nichts im Weg steht. Der US-Wäh­rungs­hü­ter Ra­pha­el Bostic wur­de noch deut­li­cher als Po­well: Er ist da­für, dass die Fed die Zü­gel wei­ter an­zieht.

Die US-No­ten­bank Fed will mit ih­rem Kurs ei­ne Über­hit­zung der Wirtschaft ver­hin­dern, die durch die von Trump an­ge­sto­ße­ne ra­di­ka­le Steu­er­re­form be­feu­ert wird. Die meis­ten Ex­per­ten rech­nen aber da­mit, dass die Fed am 19. De­zem­ber noch­mals nach­legt – zum Leid­we­sen von US-Prä­si­dent Do­nald Trump, der die Zins­er­hö­hun­gen mehr­fach als po­ten­zi­el­len Kon­junk­tur­kil­ler kri­ti­siert hat. (Reuters)

Ex­per­ten stel­len sich auf vier­te Zins­er­hö­hung in 2018 ein

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.