Junglins­ter und Dif­fer­din­gen im Gleich­schritt

BAD­MIN­TON 8. und 9. Meis­ter­schafts­spiel­tag

Tageblatt (Luxembourg) - - Volleyball -

Hat­te man im Vor­feld die­ses Spiel­ta­ges da­mit ge­rech­net, dass Dif­fer­din­gen ein schwe­res Pro­gramm vor sich ha­ben wür­de, so wur­de man schnell ei­nes Bes­se­ren be­lehrt. So­wohl ge­gen Dü­de­lin­gen (8:0) als auch ge­gen Schiff­lin­gen (7:1) ge­lan­gen Pohl und Co. deut­li­che Er­fol­ge. Ma­thieu Pohl ge­gen Ro­bert Mann: Das war ei­nes der Du­el­le, die mit Span­nung er­war­tet wur­den. Der Deut­sche setz­te sich trotz gu­ter Ge­gen­wehr von Mann mit 21:14 und 21:15 durch. Yann Hel­lers hielt im ers­ten Satz ge­gen Da­vid Ja­co mit 16:21 stand, wäh­rend Mai­ra Zie­ser Zoé Si­ni­co ei­nen Durch­gang lang Pa­ro­li bot (18:21). Ge­gen Schiff­lin­gen ver­lor der Co-Le­a­der das ers­te Her­ren­dop­pel durch Pohl/Sz­tur­ma mit 20:22 und 18:21 ge­gen Gas­pard/La­ty­pov. Ma­thieu Pohl ge­wann das Du­ell der „Aus­län­der“mit 21:14 und 21:18 ge­gen Frédé­ric Gas­pard.

Meis­ter Junglins­ter ge­wann sei­ne Spie­le ge­gen Bet­tem­burg (8:0) und Keh­len (7:1) und bleibt bei Punkt­gleich­heit mit ei­nem knap­pen Vor­sprung von fünf Sät­zen Spit­zen­rei­ter vor Dif­fer­din­gen.

Da Bet­tem­burg auch ge­gen Eu­ro­péen (0:8) leer aus­ging, steht der Ab­stei­ger wohl fest. Kayl schraub­te sein Punk­te­kon­to um fünf Zäh­ler nach oben: 4:4 ge­gen Schiff­lin­gen, das oh­ne Da­ni­el Kir­schen­bil­der und Ele­na Noz­dran aus­kom­men muss­te, und 6:2 ge­gen Dü­de­lin­gen. Gut zieht sich zur­zeit Auf­stei­ger Eu­ro­péen aus der Af­fä­re, der bei­de Be­geg­nun­gen ge­gen Bet­tem­burg (8:0) und Keh­len (5:3) ge­wann. Da­durch lie­gen Al­len & Co. mit 16 Punk­ten jetzt so­gar vor Dü­de­lin­gen und Keh­len (bei­de 15). In der ers­ten Di­vi­si­on hat Ab­stei­ger Feu­len be­reits sechs Punk­te Vor­sprung auf Platz drei, so­dass der di­rek­te Wie­der­auf­stieg wohl nur noch ei­ne Form­sa­che sein dürf­te.

rsa

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.