Aus­tra­li­an Open

Tageblatt (Luxembourg) - - Sport-Finish -

Ab die­sem Jahr gibt es im fünf­ten Satz der Her­ren und im drit­ten Satz der Da­men wie schon bei den US Open auch in Mel­bourne beim Stand von 6:6 ei­nen Tie­break. Er wird al­ler­dings nicht wie sonst üb­lich bis 7 Punk­te ge­spielt, son­dern bis 10. 2 Punk­te Vor­sprung sind nö­tig. Die­ses For­mat wird als so­ge­nann­ter Match-Tie­break be­reits an­stel­le ei­nes kom­plet­ten Ent­schei­dungs­sat­zes seit Län­ge­rem im Mi­xed an­ge­wen­det.

„Wir möch­ten si­cher­stel­len, dass die Fans ein be­son­de­res En­de die­ser oft epi­schen Mat­ches er­le­ben“, sag­te Tur­nier­di­rek­tor Craig Ti­ley bei der Be­kannt­ga­be der Än­de­rung kurz vor Weih­nach­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.