Fahrer fährt Po­li­zis­ten nie­der

Costa Blanca Nachrichten - - Costa Blanca Norden -

Dé­nia – ab. Ei­ne Ver­fol­gungs­jagd, bei der ein Na­tio­nal­po­li­zist ver­letzt wur­de, er­eig­ne­te sich am 7. April früh mor­gens in Dé­nia. Die Be­am­ten hat­ten ei­nen Au­to­fah­rer stop­pen wol­len, der dar­auf­hin Gas gab und in die fal­sche Rich­tung ei­ner Ein­bahn­stra­ße ras­te. Dort ver­such­te ein Po­li­zist, ihn zu stel­len. Der Fahrer gab er­neut Gas, fuhr den Be­am­ten an und floh. Trotz sei­ner Ver­let­zun­gen konn­te der Po­li­zist über Funk das Au­to­kenn­zei­chen des Flucht­fahr­zeugs an Kol­le­gen durch­ge­ben. Die stell­ten den Flüch­ti­gen, der un­ter Al­ko­hol­ein­fluss stand, im Ha­fen. Nach der An­hö­rung vor dem Haft­rich­ter wur­de der Fest­ge­nom­me­ne un­ter Auf­la­gen auf frei­en Fuß ge­setzt. In der Nacht zum 8. April lie­fer­te sich die Na­tio­nal­po­li­zei ei­ne wei­te­re Ver­fol­gungs­jagd mit ei­nem Au­to­fah­rer in Dé­nia. Als der sich in die En­ge ge­trie­ben sah, zog er ei­ne Waf­fe, die sich aber als ei­ne At­trap­pe her­aus­stell­te. Die Po­li­zis­ten über­wäl­tig­ten den Mann, in des­sen Au­to sie grö­ße­re Men­gen Ha­schisch fan­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.