Schmug­gel mit Gla­saa­len

Costa Blanca Nachrichten - - Spanien -

Ma­drid – ck. Gla­saa­le vermehren sich nicht in der Zucht. Das macht die klei­nen Fisch­chen be­son­ders be­gehrt bei kri­mi­nel­len Ban­den, die den asia­ti­schen Markt da­mit ver­sor­gen. Der ist so groß, dass die ei­ge­nen Aal­vor­kom­men nicht aus­rei­chen. Das Ki­lo eu­ro­päi­scher Gla­saa­le kann bis zu 7.500 Eu­ro Ge­winn brin­gen, schätzt die Guar­dia Ci­vil. Die hat zu­sam­men mit por­tu­gie­si­schen Kol­le­gen in Por­tu­gal und in Al­ge­ci­ras, in der Pro­vinz Cá­diz, zwei Schmugg­ler-Ban­den auf­ge­spürt. In zwei Fa­b­rik­hal­len wur­den Aal­be­cken und Kof­fer si­cher­ge­stellt. Ins­ge­samt 38 Per­so­nen sind ver­haf­tet wor­den. Die le­ben­den Gla­saa­le wur­den in was­ser­dich­ten Pa­ke­ten in Kof­fern nach Hong Kong ver­schickt. Auf Flug­hä­fen in Spa­ni­en und Por­tu­gal wa­ren im­mer wie­der sol­che Kof­fer ab­ge­fan­gen wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.