Sie­ben Ton­nen Hasch ab­ge­fan­gen

Costa Blanca Nachrichten - - Costa Blanca Süden -

Car­ta­gena – mar. In Ko­ope­ra­ti­on mit fran­zö­si­schen Be­hör­den ge­lang dem spa­ni­schen Zoll am vo­ri­gen Wo­che­n­en­de ein gro­ßer Fang: Rund 100 Mei­len öst­lich von Cabo de Pa­los, al­so in Car­ta­ge­ner Ge­wäs­sern, brach­ten die Be­am­ten ei­nen 16-Me­ter-Mo­tor­seg­ler auf, der sie­ben Ton­nen Ha­schisch im Wert von rund 11 Mil­lio­nen Eu­ro an Bord hat­te. Das Schiff fuhr un­ter US-Flag­ge und trug am Bug den Na­men „Bel­la“, in Wirk­lich­keit han­del­te es sich um die „Ami­ra“mit Hei­mat­ha­fen Car­ta­gena. Die Be­sat­zung be­stand aus drei Rus­sen aus St. Pe­ters­burg, die ver­haf­tet wur­den. Da­bei wur­den wert­vol­le Kon­takt­da­ten zu mut­maß­li­chen Über­brin­ger­schif­fen von der afri­ka­ni­schen Küs­te si­cher­ge­stellt, mel­det das Zoll­amt.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.