Ei­ne Vil­la als Hilfs­an­ge­bot

Costa Blanca Nachrichten - - Leserbriefe - Bernd Un­ger Já­vea

Dank un­se­rer Po­li­ti­ker in Deutsch­land kommt es nun auch zum ver­stärk­ten Ein­wan­dern in Spa­ni­en. Was wir sehr be­dau­ern und was uns ver­an­lasst, un­se­re Hil­fe an­zu­bie­ten. Wir sind Ei­gen­tü­mer ei­ner Vil­la in Já­vea und ha­ben un­se­ren Wohn­sitz in Deutsch­land. Als Rent­ner­ehe­paar ha­ben wir nach 1945 auch per­sön­lich die Aus­sied­lung mit­er­lebt und ha­ben kei­ne gu­ten Er­in­ne­run­gen dar­an. Wir le­sen stän­dig Ih­re Nach­rich­ten in der CBN und fra­gen an, ob Sie uns wei­ter­hel­fen kön­nen: In der Re­gel steht ab No­vem­ber bis April die Vil­la in Já­vea leer, und es könn­ten sechs Per­so­nen vor­über­ge­hend Platz fin­den. Viel­leicht gibt es Fa­mi­li­en, die so ei­ner Un­ter­kunft wür­dig sind. Uns geht es nicht dar­um, Geld zu ver­die­nen, son­dern um zu hel­fen. Na­tür­lich soll­ten die lau­fen­den Kos­ten schon ge­deckt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.