Me­tro-Un­fall von 2006 vor Ge­richt

Costa Blanca Nachrichten - - Regionales -

Va­len­cia – sk. Über zwölf Jah­re nach dem Me­tro-Un­fall mit 43 To­ten am 3. Ju­li 2006 macht das Amts­ge­richt von Va­len­cia acht ehe­ma­li­gen Füh­rungs­per­so­nen der Va­len­cia­ni­schen Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft (FGV) den Pro­zess. Dass es so lan­ge dau­er­te, liegt dar­an, dass nach dem Un­fall erst ein­mal ein­ein­halb Jah­re ver­stri­chen, be­vor über­haupt Er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men wur­den. Dann ent­schied das Ge­richt im Mai 2008, den Fall zu den Ak­ten zu le­gen. Wei­te­re vier Jah­re gin­gen ins Land, bis das Land­ge­richt Va­len­cia ent­schied, den Fall neu auf­zu­rol­len. Noch recht­zei­tig, um ei­ne Ver­jäh­rung der Vor­wür­fe zu ver­hin­dern. Ei­ner der Be­schul­dig­ten ist be­reits ver­schie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.