Me­dail­le für Ret­ter

Bür­ger­meis­te­rin zeich­net Fi­scher der „Nu­e­s­tra Mad­re Lo­re­to“mit Di­plom und Sil­ber­me­dail­len aus

Costa Blanca Nachrichten - - Erste Seite -

Fi­schern ge­dankt: San­ta Po­la zeich­net Be­sat­zung der „Nu­e­s­tra Mad­re Lo­re­to“aus

San­ta Po­la – sw. „Mi úni­ca pa­tria, la mar“– „Mei­ne ein­zi­ge Hei­mat, das Meer“. Mit Zei­len aus dem Gedicht „Can­ción del Pi­ra­ta“von Jo­sé Es­pron­ce­da, ei­nem Di­plom und Sil­ber­me­dail­len emp­fing San­ta Po­las Bür­ger­meis­te­rin Yo­lan­da Se­va am Frei­tag die Fi­scher des Boo­tes „Nu­e­s­tra Mad­re Lo­re­to“. Das Team, das aus fünf Spa­ni­ern, sechs Se­ne­ga­le­sen und zwei In­do­ne­si­ern be­steht, hat­te im November beim Fischen vor Li­by­en Mi­gran­ten aus meh­re­ren Län­dern Afri­kas aus dem Meer ge­ret­tet und an Bord ge­nom­men.

Das Er­leb­te war aber kein Gedicht, son­dern ein Dra­ma und ein Prä­ze­denz­fall, der die Fra­ge nach Men­schen­rech­ten nicht nur in San­ta Po­la le­bens­nah auf­warf. Statt in Li­by­en Le­ben zu ris­kie­ren – ihr ei­ge­nes und das der Ge­ret­te­ten – er­reich­ten die Fi­scher am 21. Dezember un­ter Ju­bel den Ha­fen von San­ta Po­la. Das Team von Ka­pi­tän Durá: Vi­cen­te Sem­pe­re, An­to­nio Ba­e­za, El­h­ad­ji Mac­tar Ndong, Ma­ma­dou Ndong, Fran­cis­co Sem­pe­re, Tar­jo­no, Ndoye Bi­ra­me, Jo­sé Pe­dro Po­ma­res, Mousta­pha Ndoye, Ke­mo Di­eng und Nu­nut Uq­nu­di.

Fo­to: Rat­haus

Bür­ger­meis­te­rin Yo­lan­da Se­va und ih­re Fi­scher.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.