Ein­zig­ar­tig und wert­voll

Die Fels­for­ma­tio­nen von Bol­nue­vo ste­hen kurz da­vor, Na­tur­denk­mal der Re­gi­on Mur­cia zu wer­den

Costa Cálida Nachrichten - - Lokales -

Ma­zar­rón – sg. Die bi­zar­ren Fels­for­ma­tio­nen Las Gre­das de Bol­nue­vo in Ma­zar­rón ste­hen kurz da­vor, zum Na­tur­denk­mal der Re­gi­on Mur­cia er­klärt zu wer­den. Der Rat für Um­welt­fra­gen der Re­gi­on (Car­ma) hat am 5. No­vem­ber sei­ne Zu­stim­mung ge­ge­ben.

Zwei­tes Na­tur­denk­mal

Nun steht nur noch die Ge­neh­mi­gung durch den Rat der Lan­des­re­gie­rung aus. Las Gre­das de Bol­nue­vo wä­ren dann das zwei­te Na­tur­denk­mal der Re­gi­on Mur­cia nach dem Mon­te Ar­a­bí in Ye­cla, der den be­son­de­ren Schutz im Jahr 2016 er­hielt.

Die Fels­for­ma­tio­nen er­füll­ten die Vor­aus­set­zun­gen für ei­ne Er­klä­rung zum Na­tur­denk­mal, wie die Lan­des­re­gie­rung von Mur­cia mit­teil­te. Ih­re Land­schaft und geo­lo­gi­sche Be­schaf­fen­heit sei­en von ho­hem Wert und ein­zig­ar­tig.

Die Fel­sen ent­hiel­ten ver­stei­ner­te Koral­len und Mu­scheln, die ei­ner sel­te­nen Gat­tung an­ge­hör­ten. Auch das Öko­sys­tem sei be­son­ders und be­ste­he un­ter an­de­rem aus Espar­to­gras, Thy­mi­an- und Ros­ma­rin­pflan­zen, die als Le­bens­raum für be­droh­te Tier­ar­ten wie Ha­bicht­s­ad­ler, Wan­der­fal­ke, Mau­ri­sche Land­schild­krö­te oder Per­lei­dech­se dien­ten.

Wer­den die Fels­for­ma­tio­nen von Bol­nue­vo zum Na­tur­denk­mal er­nannt, wer­den sie mit ei­nem Holz­zaun vor Scha­den ge­schützt, zum Bei­spiel durch Moun­tain­bi­ke­fah­rer.

Fo­to: Carm

Die Fels­for­ma­tio­nen sind vor al­lem bei Rad­lern be­liebt.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.