Schla­ger im Schlamm

Do­ku-Se­rie „Ver­rückt nach Meer“führt Sän­ger Ste­fan Mross und An­na-Ca­ri­na Woit­schack nach Pe­go

Costa Cálida Nachrichten - - Lokales -

Pe­go – at. Fünf Paar Gum­mi­stie­fel packt Si­byl­le Nies aus dem Kof­fer­raum des schwar­zen Mi­niVans mit ge­tön­ten Schei­ben, der auf dem holp­ri­gen Schot­ter­weg in Pe­gos Mar­jal (nörd­li­che Pro­vinz Ali­can­te) ir­gend­wie fehl am Platz wirkt. „Auf ei­nem Kreuz­fahrt­schiff gibt es wirk­lich al­les, so­gar Gum­mi­stie­fel konn­te man uns dort be­sor­gen“, sagt die Re­gis­seu­rin, die sich nach der An­kunft der „MS Ar­ta­nia“in Ali­can­te mit ih­rem zwei­köp­fi­gen Ka­me­ra­team und zwei pro­mi­nen­ten Kreuz­fahrt­gäs­ten bis in Pe­gos Reis­fel­der fah­ren ließ – wo man oh­ne was­ser­dich­tes Schuh­werk nicht weit kommt.

Um 12 Uhr hat­te das Kreuz­fahrt­schiff samt dem Dreh­team der ARD-Se­rie „Ver­rückt nach Meer“an­ge­legt, am frü­hen Abend müs­sen die Aus­flüg­ler wie­der zu­rück an Bord sein. Bis da­hin sol­len Schla­ger­star Ste­fan Mross und sei­ne Freun­din, die Sän­ge­rin An­naCa­ri­na Woit­schack, vor lau­fen­der Ka­me­ra ler­nen, war­um und wie in Pe­go Reis an­ge­baut wird und wie ei­ne rich­tig gu­te Pa­el­la schmeckt.

Er­klä­ren wer­den ih­nen all dies die Ge­schwis­ter Vi­cent und Pau­la Do­m­in­gu­is vom Land­wirt­schafts­Un­ter­neh­men Pe­go Na­tu­ra. Zwar ken­nen die bei­den Spa­nier kei­ne deut­schen Schla­ger, ge­schwei­ge denn de­ren In­ter­pre­ten, trotz­dem sind sie et­was ner­vös, als Ste­fan Mross und An­na-Ca­ri­na Woit­schack aus dem Van stei­gen. Schließ­lich wird man nicht je­den Tag fürs deut­sche Fern­se­hen ge­filmt.

Harm­lo­ser Sturz

In­ter­net­re­cher­chen hat­ten die Pro­duk­ti­ons­fir­ma „Be­weg­te Zei­ten“auf das klei­ne Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men in Pe­go ge­bracht. „Es ist toll, mit dem Fern­se­hen zu rei­sen. Da be­kommt man ganz an­de­re Lo­ca­ti­ons zu se­hen, als man sie als Tou­rist fin­den wür­de“, sagt Ste­fan Mross und steigt mit den an­de­ren in das schlam­mi­ge Reis­feld. Kein leich­tes Un­ter­fan­gen, wie ein un­ge­woll­ter, aber zum Glück harm­lo­ser Sturz von Re­gis­seu­rin Nies zeigt. „Jetzt ha­be ich je­den­falls das ech­te Land­le­ben ken­nen­ge­lernt“, sagt sie la­chend. Die Je­ans ist hin­über, die Ner­vo­si­tät al­ler ist ver­flo­gen. Schnell steht Nies wie­der aus dem Schlamm auf und hört zu, wie die Pe­go­li­ner Ge­schwis­ter von den Reis­sor­ten Bom­ba und Bom­bón, ih­ren Ei­gen­ar­ten und der Ern­te er­zäh­len.

„Es ist to­tal fas­zi­nie­rend, dass hier zwi­schen Oran­gen­bäu­men und Pal­men Reis­fel­der lie­gen“, sagt Ste­fan Mross, der zwar Dé­nia aus sei­nen Kind­heits­ur­lau­ben kennt, für den je­doch Pe­go und vor al­lem der Reis­an­bau Neu­land sind. Auch sei­ne Freun­din staunt über Sumpf­pflan­zen im tro­cke­nen Spa­ni­en, kann sich je­doch nicht lan­ge mit dem Stau­nen auf­hal­ten, denn für sie geht es als nächs­tes auf den Trak­tor. Die Er­de muss be­ar­bei­tet wer­den, und An­na-Ca­ri­na Woit­schack soll für ih­re Zu­schau­er mit­ma­chen. Von Zug­vö­geln be­glei­tet, die im Wind­schat­ten des Trak­tors auf Nah­rung hof­fen, rat­tert das Ge­fährt samt Fah­rer und pro­mi­nen­ter Be­glei­te­rin hin und zu­rück. „Es war schön, aber auch tur­bu­lent. Man muss sich gut fest­hal­ten“, sagt die Sän­ge­rin, als sie nach ei­ni­gen Mi­nu­ten wie­der hin­un­ter­steigt und sich den Staub von der Ho­se wischt.

Tra­di­tio­nel­le Pa­el­la

Um­so mehr freut sie sich auf den nächs­ten Pro­gramm­punkt. „Wir ha­ben uns so lan­ge den Reis an­ge­schaut, jetzt ha­ben wir Hun­ger“, sagt auch ihr Ge­fähr­te. Schnell raus aus den ver­dreck­ten Gum­mi­stie­feln, geht es wei­ter zum Pa­el­la­ko­chen – auf of­fe­nem Feu­er, wie frü­her. Bei ge­lös­ter Stim­mung zei­gen die bei­den stolz ihr auf Mallor­ca ge­dreh­tes Vi­deo zum Song „Lo si­en­to“(Es tut mir leid) und ma­chen sich wie­der auf den Rück­weg nach Ali­can­te.

Ei­ni­ge Ta­ge auf der „MS Ar­ta­nia“ha­ben Ste­fan Mross und An­naCa­ri­na Woit­schack noch vor sich. Wer wis­sen will, was sie sonst noch so an Bord und Land er­lebt ha­ben, und wie sich Pe­gos Reis im deut­schen Fern­se­hen macht, muss sich al­ler­dings ge­dul­den. Staf­fel 9 der Se­rie „Ver­rückt nach Meer“wird erst im Herbst 2019 aus­ge­strahlt.

Fo­tos: Án­gel Gar­cía

An­na-Ca­ri­na Woit­schack und Ste­fan Mross (vor­ne) in den Reis­fel­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.