„Un­ver­ant­wort­li­che Pro­vo­ka­ti­on“

Ci­u­dad­a­nos, Volks­par­tei und Vox fei­ern Guar­dia Ci­vil in Al­sa­sua

Costa Cálida Nachrichten - - Spanien -

Al­sa­sua – ck. Die Stadt Al­sa­sua in Na­var­ra ist seit Ok­to­ber 2016 im­mer wie­der in den Schlag­zei­len, weil dort in ei­ner Bar zwei Guar­di­aCi­vil-Be­am­te in Zi­vil zu­sam­men­ge­schla­gen und ih­re Freun­din­nen ver­letzt wor­den wa­ren. Die acht Schlä­ger sind zu Haft­stra­fen von bis zu 13 Jah­ren ver­ur­teilt wor­den, weil sie ih­rem ideo­lo­gi­schen Hass auf die Ord­nungs­kräf­te frei­en Lauf lie­ßen.

Aus­ge­rech­net in Al­sa­sua fei­er­te Al­bert Ri­ve­ra, Chef der li­be­ra­len Par­tei Ci­u­dad­a­nos (C’s), am Sonn­tag die Guar­dia Ci­vil mit ei­ner gro­ßen Hom­mage. Auch die Volks­par­tei und die rechts­ex­tre­me Vox schlos­sen sich an und schwan­gen Pa­ro­len zur Ein­heit des Va­ter­lan­des Spa­ni­en. Die Po­li­zei muss­te die aus Ma­drid an­ge­reis­ten Gäs­te vor ge­walt­tä­ti­gen Über­grif­fen durch ran­da­lie­ren­de Grup­pen schüt­zen. Die PSOE be­zeich­ne­te die Ak­ti­on als „un­ver­ant­wort­li­che Pro­vo­ka­ti­on“.

Zu­sam­men­le­ben ist hei­kel

Na­var­ra ist ne­ben dem Bas­ken­land auch nach der Auf­lö­sung der bas­ki­schen Un­ter­grund­or­ga­ni­sa­ti­on ETA ei­ne Hoch­burg für Na­tio­na­lis­mus. Die Guar­dia-Ci­vil-Be­am­ten der ka­ser­nier­ten Po­li­zei ste­hen für den Zen­tral­staat. Das Zu­sam­men­le­ben bei­der La­ger ist hei­kel.

Seit Mon­tag hat die Re­gio­nal­po­li­zei Na­var­ras die Ver­kehrs­re­ge­lung über­nom­men, die bis­lang die Guar­dia Ci­vil in­ne­hat­te. 230 Po­li­zis­ten sind nun oh­ne Auf­ga­be und sor­gen sich um ih­re Zu­kunft. Die Über­tra­gung der Kom­pe­tenz für die Ver­kehrs­kon­trol­le hat­ten Re­gie­rungs­chef Pe­dro Sán­chez und Na­var­ras Re­gio­nal­prä­si­den­tin Uxue Bar­kos ver­ein­bart. Die Op­po­si­ti­on im spa­ni­schen Par­la­ment sieht dar­in ei­nen wei­te­ren Schritt, um die Guar­dia Ci­vil aus Na­var­ra ab­zu­zie­hen und ei­nen neu­en Herd für Un­ab­hän­gig­keit zu schü­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.