Vie­le Selbst­mor­de bei Po­li­zis­ten

Costa Cálida Nachrichten - - Spanien -

Ma­drid – ck. Das In­nen­mi­nis­te­ri­um ent­wi­ckelt ein neu­es Pro­to­koll zur Vor­beu­gung von Selbst­mord un­ter Po­li­zis­ten. Der Ent­wurf liegt der Zei­tung „El País“vor. Die Sui­zid­ra­te ist mit 16 Pro­zent pro 100.000 Ein­woh­nern dop­pelt so hoch wie in der rest­li­chen Be­völ­ke­rung (8,7 Pro­zent im Jahr 2016), was die Alarm­glo­cken schril­len lässt. In den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren ha­ben sich 57 Guar­dia-Ci­vilBe­am­te das Le­ben ge­nom­men und 53 Na­tio­nal­po­li­zis­ten. Die meis­ten Op­fer ha­ben sich mit ih­rer Di­enst­waf­fe er­schos­sen. Die Po­li­zei­ge­werk­schaf­ten ver­tei­di­gen in­des ih­re ei­ge­nen Pro­to­kol­le zur Ent­de­ckung von Selbst­mord­ab­sich­ten und sind ge­gen die Ein­mi­schung durch das Mi­nis­te­ri­um.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.