Ban­ken be­ste­hen Stress­test

Costa Cálida Nachrichten - - Wirtschaft -

Ma­drid – sk. Ei­ner er­neu­ten Re­zes­si­on wür­den Spa­ni­ens Groß­ban­ken bes­ser stand­hal­ten als frü­her. Das geht aus dem Stress­test der Eu­ro­päi­schen Ban­ken­auf­sicht (EBA) her­vor, bei dem die Wi­der­standsund Er­ho­lungs­fä­hig­keit von Geld­häu­sern mit Ak­ti­va von mehr als 30 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­tes­tet wur­den. Die Ban­co Santan­der ver­füg­te über das so­li­des­te Ka­pi­tal al­ler 48 Groß­ban­ken aus 15 EULän­dern. In ei­nem Kri­sen­sze­na­rio wür­de es nur um 1,64 Punk­te sin­ken, das der BBVA um 2,24 Punk­te und das der Caixabank um 2,54 Punk­te. Schlech­ter stün­de die Sa­ba­dell mit 5,21 Punk­ten da – selbst das noch Rang 13. Al­ler­dings wie­sen Spa­ni­ens Ban­ken ei­ne nied­ri­ge Kern­ka­pi­tal­quo­te auf, was den ge­sun­ke­nen Prei­sen am Im­mo­bi­li­en­markt ge­schul­det ist. Im Fal­le ei­ner Kri­se wür­de nur die Ban­co Sa­ba­dell in die ro­ten Zah­len ab­sa­cken mit Ver­lus­ten von bis zu 1,6 Mil­li­ar­den Eu­ro. Die rest­li­chen drei könn­ten schon ab dem Fol­ge­jahr wie­der Ge­win­ne ver­bu­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.