Zu­schüs­se für Sturm­schä­den

Geld für 16 Ge­mein­den

Costa Cálida Nachrichten - - Lokales -

Al­me­ría – jan. Die spa­ni­sche Zen­tral­re­gie­rung ge­währt 16 ver­schie­de­nen Ge­mein­den der Pro­vinz Al­me­ría, die im ver­gan­ge­nen Jahr schwe­re Un­wet­ter er­lit­ten hat­ten, ei­ne Sub­ven­ti­on in Ge­samt­hö­he von 848.043 Eu­ro zur Re­pa­ra­tur be­schä­dig­ter In­fra­struk­tu­ren. Die Gel­der wer­den den Ge­mein­den Tahal, Pa­du­les, Ví­car, Ba­ca­res, Pa­ter­na del Río, Fón­dón, Ar­bo­leas, Níjar, Los Gall­ar­dos, Bei­res, Al­ha­bia, Bédar, Ta­ber­nas, Zur­ge­na, Lú­car und Sier­ro zu­gu­te­kom­men, die je­weils zwi­schen 2.240 und 267.936 Eu­ro er­hal­ten wer­den. Au­ßer­dem soll auch die Pro­vinz­re­gie­rung Al­me­rías mit 113.710 Eu­ro be­dacht wer­den. Die Ge­mein­den Ta­ber­no, Fi­ña­na und Al­móci­ta, die eben­falls Zu­schüs­se be­an­tragt hat­ten, sind nicht be­rück­sich­tigt wor­den, da ih­re An­trä­ge nicht die An­for­de­run­gen er­füll­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.