In Ge­fäng­nis­zel­le er­hängt

Costa Cálida Nachrichten - - Regionales -

Mur­cia – sg. Ein 30-jäh­ri­ger In­sas­se des Ge­fäng­nis­ses Cam­pos del Río in Mur­cia hat sich am 1. De­zem­ber mit ei­nem Bett­la­ken in sei­ner Zel­le er­hängt. Wär­ter fan­den den to­ten Mann, als sie ihm Es­sen brin­gen woll­ten. Der 30Jäh­ri­ge soll sich we­gen schlech­ten Be­tra­gens in Ein­zel­haft be­fun­den ha­ben. Erst in der Nacht zum 30. No­vem­ber war es in dem Ge­fäng­nis in San­go­ne­ra La Ver­de bei Mur­cia zu ei­nem Zwi­schen­fall ge­kom­men. Ein Ma­rok­ka­ner hat­te die Fens­ter­schei­be in sei­ner Zel­le ein­ge­schla­gen und ver­sucht, sich mit ei­ner Scher­be selbst zu ver­let­zen. Die Wär­ter konn­ten den Häft­ling recht­zei­tig über­wäl­ti­gen und brach­ten ihn ins Kran­ken­haus.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.