Wo­chen­chro­nik

Costa del Sol Nachrichten - - Spanien -

mitt­woch – 5. sep­tem­ber

Ma­drid/Barcelona – Der be­vor­ste­hen­de ka­ta­la­ni­sche Na­tio­nal­fei­er­tag am 11. Sep­tem­ber und der Jah­res­tag des Re­fe­ren­dums am 1. Ok­to­ber ma­chen die Si­cher­heits­kräf­te ner­vös. So be­schließt das In­nen­mi­nis­te­ri­um, über 1.000 zu­sätz­li­che Po­li­zei­kräf­te nach Ka­ta­lo­ni­en zu schi­cken.

donnerstag – 6. sep­tem­ber

Ma­drid – Der PSOE-Min­der­heits­re­gie­rung von Mi­nis­ter­prä­si­dent Pe­dro Sán­chez ge­lingt es, drei De­kre­te durchs Par­la­ment zu brin­gen. Dar­un­ter das De­kret, das Zu­ge­wan­der­ten oh­ne gül­ti­ge Pa­pie­re wie­der Zu­gang zum öf­fent­li­chen Ge­sund­heits­sys­tem ver­schafft.

Ma­drid – Das Na­tio­na­le Straf­ge­richt stellt die Er­mitt­lun­gen in ei­ner mut­maß­li­chen Kor­rup­ti­ons­af­fä­re – „Ca­so Co­rin­na“ge­nannt – ge­gen Alt­kö­nig Juan Car­los ein. Es ge­be kei­ne aus­rei­chen­den In­di­zi­en für wei­te­re Un­ter­su­chun­gen, teilt der zu­stän­di­ge Rich­ter in Ma­drid mit.

frei­tag – 7. sep­tem­ber

Se­vil­la – In An­da­lu­si­en ste­hen die Zei­chen auf Neu­wahl. Der Na­tio­nal­vor­stand von Ci­u­dad­a­nos (C’s) macht wahr, was Par­tei­chef Al­bert Ri­ve­ra zwei Ta­ge zu­vor an­ge­kün­digt hat: Der Re­gie­rungs­pakt mit der PSOE von Lan­des­mi­nis­ter­prä­si­den­tin Sus­a­na Díaz wird auf­ge­kün­digt. To­le­do – Die PP-Che­fin von Cas­til­la-La Man­cha, Ma­ría Do­lo­res de Co­spe­dal, gibt den Ver­zicht auf den Lan­des­vor­sitz be­kannt. Die ehe­ma­li­ge PP-Ge­ne­ral­se­kre­tä­rin und Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin soll die Lis­te der Par­tei bei der Eu­ro­pa­wahl im kom­men­den Jahr an­füh­ren.

sams­tag – 8. sep­tem­ber

Co­va­don­ga – Kron­prin­zes­sin Leo­nor (13) ab­sol­viert in Be­glei­tung ih­rer El­tern und Schwes­ter den ers­ten of­fi­zi­el­len Be­such in As­tu­ri­en. Gleich drei Ju­bi­lä­en ste­hen an: Die Schlacht von Co­va­don­ga, die Krö­nung der Jung­frau von Co­va­don­ga und 100 Jah­re Na­tur­park Pi­cos de Eu­ro­pa (Hin­ter­grund). London – Der neue Na­tio­nal­trai­ner Lu­is En­ri­que fei­ert ei­nen ge­lun­ge­nen Ein­stand: Im ers­ten Fuß­ball-Län­der­spiel un­ter sei­ner Re­gie ge­winnt die „Selección“zum Na­ti­on-Le­ague-Start im Wem­bley-Sta­di­on von London mit 2:1 ge­gen En­g­land.

sonn­tag – 9. sep­tem­ber

Ma­drid – Haupt­stadt-Bür­ger­meis­te­rin Ma­nue­la Car­me­na (74) stellt sich bei der Kom­mu­nal­wahl 2019 der Wie­der­wahl. Das je­den­falls be­rich­tet die Zei­tung „El País“. Dem­nach will sie mit ei­ge­ner Wäh­ler­lis­te an­tre­ten und nicht un­ter dem Sie­gel der Po­de­mos-na­hen Grup­pie­rung Aho­ra Ma­drid.

mon­tag – 10. sep­tem­ber

Ma­drid – Ex-Vi­ze­re­gie­rungs­che­fin Sora­ya Sáenz de Santa­ma­ría ver­ab­schie­det sich aus der Po­li­tik. Sie teilt die Ent­schei­dung Volks­par­teiChef Pa­blo Ca­sa­do mit, dem sie in der Wahl zum Vor­sitz un­ter­le­gen war. An­geb­lich soll sie ei­nen Job im Ban­ken­we­sen in Aus­sicht ha­ben. Ma­drid – Jetzt auch Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Car­men Mon­tón? Die PSOE-Po­li­ti­ke­rin be­sitzt eben­falls ei­nen Mas­ter-Ab­schluss der in Ver­ruf ge­ra­te­nen Ma­dri­der Uni Rey Juan Car­los. Nun be­rich­tet die On­li­ne-Zei­tung „el­dia­rio.es“von Un­re­gel­mä­ßig­kei­ten. Mon­tón ver­tei­digt ih­ren Ab­schluss.

di­ens­tag – 11. sep­tem­ber

Ma­drid – Ein zwei­tes Ka­bi­netts­mit­glied von Re­gie­rungs­chef Pe­dro Sán­chez stol­pert über ei­ne Af­fä­re. Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Car­men Mon­tón tritt we­gen mut­maß­li­cher Un­re­gel­mä­ßig­kei­ten bei ei­nem Mas­ter-Ab­schluss an der Ma­dri­der Uni Rey Juan Car­los von ih­rem Amt zu­rück. Barcelona – Rund ei­ne Mil­li­on Men­schen neh­men in Barcelona an der Un­ab­hän­gig­keits­kund­ge­bung zum ka­ta­la­ni­schen Na­tio­nal­fei­er­tag teil. Sie for­dern die Frei­las­sung der in Un­ter­su­chungs­haft sit­zen­den Po­li­ti­ker und Ak­ti­vis­ten der Un­ab­hän­gig­keits­be­we­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.