Ge­gen Ra­ser

Ap­pa­rat soll Be­wusst­sein im Stra­ßen­ver­kehr schaf­fen – Kei­ne Stra­fen zu be­fürch­ten

Costa del Sol Nachrichten - - Erste Seite -

Ra­dar­ge­rät an der Stra­ße nach Torrox Pue­b­lo soll Au­to­fah­rer sen­si­bi­li­sie­ren

Torrox – mit. Auf dem Stre­cken­stück der Um­ge­hungs­stra­ße A-7207, das von der BP-Tank­stel­le an der A-7 nach Torrox Pue­b­lo führt, ist auf Hö­he des Sport­zen­trums ein Ra­dar­ge­rät in­stal­liert wor­den. Die­ser Ap­pa­rat die­ne da­zu, das Be­wusst­sein der Ver­kehrs­teil­neh­mer zu schär­fen, und die er­laub­te Ge­schwin­dig­keit ein­zu­hal­ten, er­klär­te Torrox‘ Bür­ger­meis­ter Ós­car Me­di­na (PP). Das Ge­rät ha­be aber ei­nen rein päd­ago­gi­schen Cha­rak­ter. Au­to- oder Mo­tor­rad­fah­rer, die zu schnell un­ter­wegs sei­en, hät­ten durch das Ra­dar­ge­rät nichts zu be­fürch­ten.

Der Ap­pa­rat wur­de im Zu­ge ei­ner Rei­he von Stra­ßen-Ver­bes­se­rungs­ar­bei­ten in der Ge­mein­de in­stal­liert und soll die Si­cher­heit al­ler Ver­kehrs­teil­neh­mer er­hö­hen. Er wur­de zu­dem von zahl­rei­chen An­woh­nern ge­for­dert, nach­dem Au­tos und Mo­tor­rä­der auf die­ser Stra­ße im­mer wie­der schnel­ler un­ter­wegs wa­ren als er­laubt. Die stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin und In­fra­struk­tur­stadt­rä­tin Pao­la Mo­re­no (PP) füg­te hin­zu, dass es das Ziel der Ge­mein­de­re­gie­rung sei, Torrox nicht nur schö­ner, son­dern auch si­che­rer zu ma­chen. Denn da­durch wür­de sich die Le­bens­qua­li­tät der Bür­ger der Ge­mein­de mit­tel- und lang­fris­tig enorm ver­bes­sern.

Foto: Rat­haus

Me­di­na und Mo­re­no bei der Prä­sen­ta­ti­on des Ra­dars.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.