Glät­t­ei­sen Neu­ro Smooth

20 Minuten - Basel - - Community -

Mein Haar ist im Win­ter to­tal friz­zy – un­schön ge­kräu­selt. Um ei­nen coo­len Sleek-Look oder wei­che Beyon­cé-Wel­len zu tra­gen, muss­te ich bis jetzt die Hit­ze ver­schie­de­ner Sty­ling-Tools in Kauf neh­men, die für noch mehr Frizz sorgt – ein Teu­fels­kreis. Das Glät­t­ei­sen Neu­ro Smooth da­ge­gen re­gu­liert die Tem­pe­ra­tur 50-mal pro Se­kun­de, um das Haar zu scho­nen. Funk­tio­niert. Die­sen Win­ter bin ich frizz­frei. Sind die Lip­pen erst mal aus­ge­trock­net, wer­den sie bald ris­sig. Ma­ke-up Ar­tist Ana Cvi­je­tic rät dar­um, al­le zwei Wo­chen ein Pee­ling mit Ho­nig und Zu­cker zu ma­chen. Das ent­fernt ab­ge­stor­be­ne Haut­schüpp­chen von den Lip­pen. Für al­le, de­nen das zu auf­wen­dig

Neu­ro Smooth, 180 Fran­ken von Paul Mit­chell.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.