Mi­gros er­kennt ei­ge­nen La­den im Kon­zept­bild

20 Minuten - Bern - - Wirtschaft -

Z ZÜ­RICH. Bei der Visualisierung des neu­en La­dens, die bis ges­tern Nach­mit­tag auf der Web­site von Va­lo­ra war (sie­he Bild oben), ist Va­lo­ra ein Faux­pas pas­siert: Die Il­lus­tra­ti­on des La­den­in­ne­ren zeigt ei­nen Mi­gro­li­no. Das Bild stammt aus dem Mi­gro­li­no an der Lang­stras­se. Auf Twit­ter nahm es die Mi­gros mit Hu­mor (links). Ein Spre­cher von Mi­gro­li­no sagt al­ler­dings: «Von Va­lo­ra hät­te man durch­aus et­was mehr Pro­fes­sio­na­li­tät und Ei­gen­leis­tung er­war­ten e dür­fen.»

Und das sagt Va­lo­ra zum VVor­fall: «Der ge­zeig­te In­ne­na aus­bau der Avec Box ent­spricht nnicht dem neu­en For­mat von VVa­lo­ra, son­dern stammt aus eei­nem Kon­kur­renz­ver­gleich im Rah­men der vor­gän­gi­gen Kon­zept­ent­wick­lung. Wir ent­schul­di­gen uns in al­ler Form für die­sen Faux­pas.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.