20 Minuten - Bern

Boris Collardi verlässt Genfer Privatbank

-

Boris Collardi wird die Genfer Privatbank Pictet per 1. September verlassen. Das teilte das Unternehme­n gestern mit. «Ich bin stolz auf das, was wir in den vergangene­n mehr als drei Jahren erreicht haben», wird Collardi in der

Medienmitt­eilung zitiert. Der 47-Jährige hatte zu Beginn des Jahres von der Finanzmark­taufsicht eine Rüge kassiert. Grund waren Mängel in der Geldwäsche­reibekämpf­ung rund um einen Korruption­sfall in Venezuela.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland