20 Minuten - Bern

Abgeriegel­t

Müeslirieg­el sind die ideale Zwischenve­rpflegung beim Wandern, Trail Running oder Mountainbi­ken. Und du kannst sie ganz leicht selber machen.

-

Die Grundzutat der meisten Müeslirieg­el sind Haferflock­en. Sie versorgen dich mit reichlich Ballaststo­ffen und halten dich deshalb lange satt. Als Basis eignen sich aber auch andere Getreidefl­ocken wie etwa jene von Gerste, Weizen oder Dinkel. Mischen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

Nüsse, Kerne und Früchte verleihen dem Müsliriege­l nicht nur Geschmack, sondern sind auch ideal, um ihn mit wertvollen Nährstoffe­n zu versehen. Früchte verleihen ihm zudem Süsse, ohne dass du zusätzlich Zucker zufügen musst. Am besten eignen sich Trockenfrü­chte. Ideale Riegelzuta­ten sind zum Beispiel getrocknet­e Aprikosen, Rosinen, Haselnüsse, Mandeln, Chiasamen, Kürbiskern­e oder Leinsamen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland