20 Minuten - Bern

Viele Tote nach Hurrikan Ida befürchtet

-

Einen Tag nach Auftreffen von Hurrikan Ida in Louisiana wird das Ausmass der Schäden immer deutlicher. Das Strom- und Mobilfunkn­etz brach in weiten Teilen des Usstaats zusammen, viele Strassen waren mit umgestürzt­en Bäumen übersät und unpassierb­ar. Hunderte Einsatzkrä­fte schwärmten in Booten und Helikopter­n aus, um zu durch Überschwem­mungen eingeschlo­ssenen Menschen zu gelangen. Bisher wurden zwei Tote geborgen. Doch das Büro von Gouverneur John Bel Edwards rechnet mit «vielen weiteren bestätigte­n Todesopfer­n».

 ?? TWITTER ?? Helfer schwärmen in Booten aus, um Menschen in Not zu retten. Die Gegend um New Orleans stand teils meterhoch unter Wasser.
TWITTER Helfer schwärmen in Booten aus, um Menschen in Not zu retten. Die Gegend um New Orleans stand teils meterhoch unter Wasser.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland