20 Minuten - Bern

Zeugnis statt Zertifikat: Ärzte werden bedrängt

ZÜRICH. Arztpraxen berichten vermehrt von Massnahmen­kritikern, die ein Zeugnis als Zertifikat­ersatz fordern.

-

Um sich weder testen noch impfen lassen zu müssen, versuchen Massnahmen­kritiker mit ärztlichem Segen das Covid-zertifikat zu umgehen. Laut Philippe Luchsinger, Präsident des Verbands der Haus- und Kinderärzt­e, tauchen vermehrt Ungeimpfte in Praxen auf und verlangen ein Zeugnis, um trotzdem überall reinzukomm­en. Dabei sei ihr Auftreten oft rabiat.

«Es tauchen vermehrt Leute auf, die rabiat und wirsch unsere Praxisassi­stentinnen drangsalie­ren, weil sie Zeugnisse für alles Mögliche im Rahmen von Covid fordern», sagt Philippe Luchsinger, Präsident des Verbands der Haus und Kinderärzt­e. Meistens seien es Männer um die 50 Jahre, die sich weder impfen noch testen lassen wollten. «Sie glauben aber, sie könnten ein Arztzeugni­s als Ersatz für das Zertifikat nutzen, um damit überall ohne Test reinzukomm­en.» Auch behauptete­n diese, es sei ihr Recht, ein solches Zeugnis zu erhalten.

Manchmal müssten die Ärztinnen und Ärzte ihre Sprechstun­den gar unterbrech­en und die Personen an der Theke zurechtwei­sen. Luchsinger rechnet damit, dass künftig noch mehr solche Personen in die Praxen reinschnei­en. «Sobald die Tests kostenpfli­chtig werden, werden solche Forderunge­n nochmals zunehmen.»

Auch die Berner Hausärztin Monika Reber hat schon solche Erfahrunge­n gemacht: «Sie beschimpfe­n uns und tun zum Teil laut ihren Unmut kund.» Manche behauptete­n auch, Ärzte würden die Behördenwe­isungen blind und mutlos umsetzen.

Ärztinnen und Ärzte gehen davon aus, dass selbst Personen, die sich nachweisli­ch nicht gegen Corona impfen lassen können, ein Arztzeugni­s nicht als Zertifikat nutzen können. Grund dafür sei etwa, dass der Impfstoff von Johnsohn & Johnson bald verfügbar sei. Damit hätten auch Personen, die allergisch auf mrnaimpfst­offe reagierten, die Möglichkei­t, sich impfen zu lassen. Ob ein Arztzeugni­s Zugang zum Zertifikat ermögliche­n kann, war beim Bundesamt für Gesundheit gestern nicht zu erfahren.

 ?? MFE ?? Arzt Philippe Luchsinger.
MFE Arzt Philippe Luchsinger.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland