20 Minuten - Bern

Yeliz Koc bringt Tochter zur Welt

HANNOVER. Die Wochen vor der Geburt waren turbulent, doch Yeliz Koc schwelgt nun im Babyglück – wie auch Papi Jimi Blue Ochsenknec­ht.

-

Am Samstag hat Snow Elanie Koc das Licht der Welt erblickt. Dies verkündete Mama Yeliz Koc gestern Nachmittag auf Instagram mit einem Foto der kleinen Hand ihrer Tochter. «Eine niemals endende Liebe und mein ganzer Stolz», schwärmte die 27-Jährige. Auch Papa Jimi Blue Ochsenknec­ht (29) teilte das Bild und schrieb: «Es ist wirklich das schönste Gefühl, unser kleines Mädchen in den Armen zu halten.» Die Kleine sei «gesund und munter» und die Entbindung – anders als die Schwangers­chaft – ohne Komplikati­onen verlaufen. «Ich bin sehr stolz und habe grossen Respekt, wie Yeliz diese schwierige Schwangers­chaft und die Geburt gemeistert hat», so der Schauspiel­er und Sänger weiter.

Aus Jimi Blues Instagramp­ost ist herauszule­sen, dass er trotz dramatisch­em Liebesaus gemeinsam mit Yeliz im Spital war. Und dies, obwohl die Wochen vor der Geburt turbulent waren. Das Ex-paar lieferte sich öffentlich einen Trennungss­treit. Yeliz warf Jimi Blue vor, sie als Hochschwan­gere im Stich gelassen zu haben. Er behauptete, sie habe ihn emotional erpresst und Teller nach ihm geschmisse­n. Zudem litt die Ex«bachelor»-kandidatin unter extremer Schwangers­chaftsübel­keit, hatte einen Bandscheib­envorfall, musste den Tod ihres besten Freundes verkraften und stürzte wenige Wochen vor der Geburt im Badezimmer.

Im Namen ihrer Tochter haben die Eltern nun aber bereits Charity betrieben, nämlich in Uganda den Bau eines Trinkbrunn­ens finanziert sowie eine Essens- und Kleiderspe­nde für Kinder getätigt. «Sie hat schon Gutes getan», so Jimi Blue auf Instagram weiter.

 ?? INSTAGRAM ?? Yelic Koc schwärmt von Töchterche­n Snow Eliane.
INSTAGRAM Yelic Koc schwärmt von Töchterche­n Snow Eliane.
 ?? ?? Erstes Bild: Die Hand der Kleinen.
Erstes Bild: Die Hand der Kleinen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland