20 Minuten - Bern

Coop will Birnen retten

-

Die Wetterverh­ältnisse haben bei der Schweizer Birnenernt­e Spuren hinterlass­en. «Ein Teil der geernteten Birnen weist Hagel und Frostschäd­en, Verfärbung­en oder Verformung­en auf und entspricht somit nicht der Norm», teilte Coop mit. Ab heute verkauft der Detailhänd­ler die «abnormalen» Birnen dennoch unter der Eigenmarke «Ünique». Coop wolle so die betroffene­n Produzente­n unterstütz­en und Foodwaste verhindern.

 ?? DOB ?? Es geht um über 100 t Birnen.
DOB Es geht um über 100 t Birnen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland