20 Minuten - Bern

«Für immer»: Barker macht Kardashian einen Antrag

MONTECITO. Blink182-drummer Travis Barker hat Kourtney Kardashian einen Antrag gemacht.

-

Bei ihnen läuten bald die Hochzeitsg­locken: Am Sonntag haben sich Kourtney Kardashian (42) und Travis Barker (45) verlobt – und das nach nur rund zehn Monaten Beziehung. Auf Instagram teilt die «Poosh»gründerin die freudigen News mit ihren Followerin­nen und Followern. «Für immer», schreibt die 42-Jährige zu einer Reihe von romantisch­en Bildern, die sie und den Blink182-drummer während des Antrags am Strand zeigen.

Laut Tmz.com hat Barker weder Kosten noch Mühe gescheut, um seiner Kourtney einen unvergessl­ichen Antrag machen zu können. Am Strand vor einem Hotel in Montecito, Kalifornie­n, hat der Musiker zahlreiche rote Rosen und weisse Kerzen arrangiert.

«Kourtney hat nichts geahnt, obwohl ihre ganze Familie davon wusste. Die Überraschu­ng ist wirklich gelungen», berichtete eine Quelle gegenüber People.com. Weiter sei die dreifache Mutter «entzückt» über den Antrag und könne es kaum erwarten, ihren Travis endlich zu heiraten. Sie verrät sogar: «Kourtney würde liebend gern ein Baby mit ihm haben.»

Für die 42-jährige Kourtney ist es die erste Verlobung. Aus einer Beziehung mit Scott Disick (38) hat sie aber drei Kinder: Mason (11), Penelope (9) und Reign (6). Barker wiederum war von 2001 bis 2002 mit

Melissa Kennedy verheirate­t, zwei Jahre später folgte die Ehe mit Schauspiel­erin Shanna Moakler, die bis 2008 hielt. Wie seine Verlobte hat auch Barker drei Kinder: Stieftocht­er Atiana (22), Sohn Landon (18) und Tochter Alabama (15).

 ?? INSTAGRAM/KOURTNEYKA­RDASHIAN ?? Kardashian und Barker sind seit rund 10 Monaten zusammen.
INSTAGRAM/KOURTNEYKA­RDASHIAN Kardashian und Barker sind seit rund 10 Monaten zusammen.
 ?? ?? Verlobung am Strand.
Verlobung am Strand.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland