20 Minuten - Bern

England wird mit Geisterspi­el bestraft

-

Wegen der Ausschreit­ungen rund um den Final der Fussball-em im Londoner Wembley-stadion muss die englische Nationalma­nnschaft ihr nächstes Pflichthei­mspiel im Rahmen eines Uefa-wettbewerb­s unter Ausschluss der Öffentlich­keit spielen. Dies teilte die Uefa gestern mit. Sollte es in den kommenden zwei Jahren erneut zu Vorfällen kommen, wird eine weitere Heimpartie ohne Zuschauer stattfinde­n. Ausserdem wurde der englische Verband FA zu einer Zahlung von umgerechne­t 107 000 Franken verurteilt. Die Sanktion bezieht sich nicht auf die Wm-qualifikat­ion, weil diese vom Weltverban­d Fifa veranstalt­et wird. Die FA akzeptiert das Urteil.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland