20 Minuten - Bern

Queen und Lambert rocken Hallenstad­ion

-

Nachdem der Auftritt mehrfach verschoben worden war, machten Queen gestern halt im Hallenstad­ion. Die Halle war voll mit Fans. Licht aus – und dann wurde der Vorhang mit der unverkennb­aren Queenkrone hochgezoge­n. Die Konturen eines Gitarriste­n erschienen – und nach ein paar Gitarrenri­ffs erklang die Stimme von Adam Lambert (40). Der Ussänger betrat die Bühne begleitet von Queen-leadgitarr­ist Brian May (74) und dem Schlagzeug­er Roger Taylor (72) unter Applaus der Fans. Sie eröffneten die Show mit «Now I’m Here».

«Es ist für mich eine Ehre, jede Nacht mit euch auf der Bühne zu stehen. Trotzdem weiss ich, ich bin nicht Freddie. Versprecht ihr mir, dass wir Freddie zu Ehren laut zusammen singen?», sagte Lambert. Er stimmte dazu den erinnerung­strächtige­n Song «Don’t Stop Me Now» an.

Es folgten weitere Hits der britischen Band, die 1970 gegründet wurde. Das Schlusslic­ht der über zweistündi­gen Show machten «We Will Rock You» und «We Are the Champions», ehe das Publikum die Musiker verabschie­dete.

 ?? 20MIN/LAH ?? Yuliya (28) und Yuri (27 )müssen sich endlich nicht mehr verstecken.
20MIN/LAH Yuliya (28) und Yuri (27 )müssen sich endlich nicht mehr verstecken.
 ?? 20MIN/A. BILA ?? Sänger Adam Lambert und Queen-gitarrist Brian May.
20MIN/A. BILA Sänger Adam Lambert und Queen-gitarrist Brian May.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland