Su­ter ist zu­rück auf Twit­ter

20 Minuten - Luzern - - Schweiz -

Der Schwei­zer Best­sel­ler­au­tor Mar­tin Su­ter, der am Diens­tag irr­tüm­li­cher­wei­se von sei­nem ei­ge­nen Ver­lag bei Twit­ter ge­mel­det und ge­sperrt wor­den war, hat sei­nen Ac­count ges­tern zu­rück­er­hal­ten. Der Ver­lag sei da­von aus­ge­gan­gen, dass es sich beim kürz­lich er­öff­ne­ten Ac­count nicht um je­nen von Su­ter ge­han­delt ha­be, da die­ser auf So­ci­al Me­dia bis an­hin durch Ab­we­sen­heit ge­glänzt ha­be. Su­ter dank­te da­für, dass er wie­der dich­ten darf: «Ja, ist denn das zu fas­sen? Man hat mich raus­ge­las­sen! Emp­fangt den Dank des Rei­me­schmieds, Ihr Freun­de des ge­reim­ten Tweets!»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.