20 Minuten - St. Gallen

Roglic gewinnt erneut die Vuelta

-

MADRID. Mit dem Etappensie­g des deutschen Pascal Ackermann und dem zweiten Vueltagesa­mtsieg von Primoz Roglic ist die Radsport-saison 2020 zu Ende gegangen. Der Slowene lag in der Endabrechn­ung 24 Sekunden vor Richard Carapaz aus Ecuador. Roglic hatte am Samstag seine Gesamtführ­ung mit letzter Kraft verteidigt. Bei der Tour de France war noch auf dem vorletzten Teilstück der sicher geglaubte Gesamtsieg an Landsmann Tadej Pogacar verloren gegangen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland