20 Minuten - St. Gallen

Der wirklich grüne Daumen

-

Selbst gezüchtete­s ₂emüse schmeckt nicht nur gut, es schont auch die Umwelt. Diese fünf Tipps helfen dir beim nachhaltig­en ₂ärtnern.

1. Keine 4hemie: Verwende Dünger ohne synthetisc­he Stoffe, die sich zum Anlegen eines Bio-gartens eignen.

2. ₂ute Samen: Achte beim Saatgut darauf, dass es Bioqualitä­t hat oder mit dem Label von Pro Specie Rara versehen ist. Damit hilfst du bei der Erhaltung bedrohter Arten.

3. ₂ute Erde: Benutze Erde ohne Torf. Seine Gewinnung trägt zur Zerstörung von Mooren bei, die unerlässli­ch für die Bio-diversität sind.

4. Wiederverw­ertung: Lege deinen eigenen Kompost an. So kannst du deinen Garten mit der Komposterd­e düngen und damit den Kreislauf schliessen.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland