Fi­fa: Be­hör­den schal­ten sich ein

20 Minuten - Zurich - - Schweiz - SDA

Die Staats­an­walt­schaft des Kan­tons Wal­lis un­ter­sucht die Be­zie­hun­gen zwi­schen Fi­fa-Prä­si­dent Gi­an­ni In­fan­ti­no und dem Ober­staats­an­walt Ri­nal­do Ar­nold. Ein aus­ser­or­dent­li­cher Staats­an­walt soll die Vor­wür­fe klä­ren, die das Ma­ga­zin «Der Spie­gel» vor­ge­bracht hat­te. Dem­nach hat Ar­nold von In­fan­ti­no ex­klu­si­ve Ein­la­dun­gen an­ge­nom­men, un­ter an­de­rem zur WM 2018 in Russ­land. Im Ge­gen­zug soll Ar­nold für den Fi­fa-Chef ein Tref­fen mit dem Schwei­zer Bun­des­an­walt Micha­el Lau­ber ein­ge­fä­delt ha­ben. Da­bei soll es um lau­fen­de Fuss­bal­ler­mitt­lun­gen ge­gan­gen sein.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.