Das steckt hin­ter die­sen ab­surd klin­gen­den Job­ti­teln

Wis­sen Sie, was ein First Im­pres­si­on Ma­na­ger macht? Oder ein Cool Hun­ter? Die­se Job­ti­tel gibt es wirk­lich.

20 Minuten - Zurich - - Wirtschaft - RKN

Stel­len­in­se­ra­te klin­gen oft et­was schräg: Ge­ra­de bei Bü­ro­jobs sind die Fir­men krea­tiv, wenn es um die Be­rufs­be­zeich­nung geht. «Wer Stel­len­in­se­ra­te stu­diert, braucht ein Eng­li­schWör­ter­buch», schreibt die Zürcher Kan­to­nal­bank in ih­rem Kun­den­ma­ga­zin. Aber selbst wenn man die Spra­che ver­steht, ist oft nicht klar, was sich hin­ter den Jobs ver­birgt. Per­so­nal­mar­ke­tin­gEx­per­te Jörg Buck­mann kri­ti­siert, dass es für Job­su­chen­de schwie­ri­ger wer­de, die In­se­ra­te über­haupt zu fin­den. Mit den fol­gen­den fünf Bei­spie­len kann selbst er kaum et­was an­fan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.