Preis­geld

20 Minuten - Zurich - - Sport - SDA

Das Preis­geld wur­de von 55 Mil­lio­nen auf 60,5 Mil­lio­nen aus­tra­li­sche Dol­lar (rund 42,95 Mil­lio­nen Fran­ken) er­höht. Das ist ei­ne Er­hö­hung um 10 Pro­zent. Die Sie­ger des Männer- und Frau­en­ein­zels er­hal­ten je 4,1 Mil­lio­nen Dol­lar (plus 100 000 Dol­lar). Pro­zen­tu­al am gröss­ten ist die Zu­nah­me des Preis­gelds für die Erst­run­den-Ver­lie­rer. Sie kas­sie­ren neu ein Vier­tel mehr (75 000 Dol­lar).

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.