800 un­be­zahl­te Ver­kehrs­bus­sen

20 Minuten - Zurich - - Zürich/Region -

ZÜ­RICH. Der als «Rich­t­er­schreck» be­kann­te Franz-Jo­sef Schul­te-Wer­me­ling be­schert der Jus­tiz nach wie vor Ar­beit. Das Zürcher Ober­ge­richt hat den bald 79-jäh­ri­gen no­to­ri­schen Ver­kehrs­sün­der ein­mal mehr ver­ur­teilt. Er fand, Blitz­käs­ten sei­en il­le­gal, wes­halb er sei­ne Bus­se nicht zah­len müs­se. Der Fall war aber ein­mal mehr klar: Schul­te-Wer­me­ling wur­de 2016 im Kreis 3 mit 54 km/h ge­blitzt. Kos­ten: 40 Fran­ken. Der Deut­sche woll­te aber nicht be­zah­len. Dies prak­ti­ziert er seit Jahr­zehn­ten so. Auf sein Kon­to ge­hen an­geb­lich über 800 un­be­zahl­te Ver­kehrs­bus­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.