Teu­re­re Be­stat­tung für Di­cke

20 Minuten - Zurich - - Ausland -

Ein grös­se­rer Sarg für ein di­cke­ren Leich­nam be­deu­tet hö­he­re Kos­ten für die Be­stat­tung: Das soll sich auf der Rech­nung nie­der­schla­gen, wenn es nach den Be­hör­den in Neu­see­land geht. Ei­ne nor­ma­le Kre­ma­ti­on daue­re zwei Stun­den, ex­tra­gros­se Sär­ge hin­ge­gen bräuch­ten fünf Stun­den im Ofen, er­läu­ter­te das Kre­ma­to­ri­en­ko­mi­tee der Re­gi­on Haw­ke’s Bay. Dar­um wer­de ei­ne zu­sätz­li­che Ge­bühr von 200 Neu­see­län­di­schen Dol­lar (138 Fran­ken) er­ho­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.