Ikea gibts in Zü­rich jetzt im Klein­for­mat

20 Minuten - Zurich - - Wirtschaft - VAY

Schnell mal Kis­sen­be­zü­ge, Glüh­bir­nen oder ei­ne Fu­sel­rol­le aus dem Au­to­ma­ten zie­hen: Das ist ab heu­te in der Bahn­hofs­hal­le im Haupt­bahn­hof Zü­rich mög­lich. Der schwe­di­sche Mö­bel­kon­zern Ikea hat dort für ei­ne Wo­che ei­nen blau­en Ver­kaufs­au­to­ma­ten auf­ge­stellt.

Bei den Pas­san­ten ruft der Au­to­mat ge­misch­te Ge­füh­le her­vor. Ei­ne Pas­san­tin sag­te 20 Mi­nu­ten, dass sie sich Sor­gen ma­che, dass Jobs ver­lo­ren ge­hen könn­ten. Laut Ikea han­delt es sich bei der Ma­schi­ne um ein Ein­zel­stück und ei­nen Pi­lot­ver­such. Der blaue Kas­ten wird mo­men­tan al­le sie­ben Ta­ge in ei­ner an­de­ren Schwei­zer Stadt auf­ge­stellt. Nächs­te Wo­che ist Ba­sel an der Rei­he, dann fol­gen Bern, Lu­zern, Genf, Neu­en­burg und Bel­lin­zo­na.

20M

Pas­san­ten re­agie­ren un­ter­schied­lich auf den Ikea-Au­to­ma­ten im Zürcher Haupt­bahn­hof. Vi­deo: Was al­les im Ver­kaufs­au­to­ma­ten steckt, se­hen Sie im Vi­deo auf 20mi­nu­ten.ch

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.