Ty­son woll­te Go­ril­la «Na­se zer­trüm­mern»

20 Minuten - Zurich - - Sport - KAI

Die Bes­tie ist zahm ge­wor­den. Frü­her be­zeich­ne­te sich Mi­ke Ty­son als «Kil­ler», als «Men­schen­fres­ser», in­zwi­schen ist der US-Ame­ri­ka­ner 52-jäh­rig und ge­läu­tert. Die Skan­da­le hat der jüngs­te Schwer­ge­wichts­welt­meis­ter der Box­ge­schich­te weit­ge­hend hin­ter sich ge­las­sen – er gibt den gu­ten Ehe­mann und Va­ter.

Den­noch über­rascht Ty­son zu­wei­len mit neu­en An­ek­do­ten. Ge­gen­über der bri­ti­schen Zei­tung «The Sun» er­zähl­te er, wie er in den spä­ten 1980er-Jah­ren ei­nen be­son­de­ren Geg­ner zum Kampf her­aus­for­dern woll­te: ei­nen Go­ril­la. Ty­son hat­te sich und sei­ner da­ma­li­gen Frau Ro­bin Gi­vens aus­ser­halb der Öff­nungs­zei­ten Zu­gang zu ei­nem New Yor­ker Tier­park ver­schafft – mit ein paar Dol­lar­no­ten für ei­nen Zoo-An­ge­stell­ten. Als sie am Go­ril­la­ge­he­ge vor­bei­ka­men, sah Ty­son ei­nen Men­schen­af­fen, der sei­ne Art­ge­nos­sen ein­schüch­ter­te und drang­sa­lier­te. Al­so bot er dem Wär­ter noch ein­mal Geld: «Ich woll­te ihm 10 000 Dol­lar ge­ben, da­mit er den Kä­fig auf­schliesst und ich dem Sil­ber­rü­cken die Na­se zer­trüm­mern kann. Aber er hat ab­ge­lehnt.»

GET­TY

Ob der jun­ge Mi­ke Ty­son auch ei­nen Go­ril­la aus­ge­knockt hät­te?

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.