«So­nic the Hed­ge­hog»: Fans bas­hen Trai­ler

VAN­COU­VER. Der ers­te Trai­ler zu «So­nic the Hed­ge­hog» ist da. Und die Leu­te kom­men aus dem Bas­hen nicht mehr raus.

20 Minuten - Zurich - - Vorderseit­e - SCHIMUN KRAUSZ

Am 6. Fe­bru­ar 2020 kommt die Um­set­zung der Se­ga-Vi­deo­spiel­rei­he «So­nic the Hed­ge­hog» in die Deutsch­schwei­zer Ki­nos. Die­se Wo­che ver­öf­fent­lich­te Pa­ra­mount den ers­ten Trai­ler zur Re­al­ver­fil­mung – und die­ser wur­de so­fort zur On­line-Lach­num­mer. Hier sind die drei Din­ge, über die sich die User am meis­ten auf­re­gen. So­nics Look: Die Ma­cher ha­ben dem blau­en, mit Licht­ge­schwin­dig­keit ren­nen­den Igel ein «rea­lis­ti­sches» Make­over ver­passt. Und das weicht eben durch­aus von der Vor­la­ge ab (wie du auf die­ser Sei­te selbst siehst). Die Twit­ter-Re­ak­ti­on: «Was habt ihr ihm an­ge­tan?!» Sei­ne Zäh­ne: Der am meis­ten dis­ku­tier­te (okay: hass­er­füllt be­schimpf­te) Punkt des Ki­noMake­overs ist So­nics Ge­biss, das vie­len gar zu men­sch­lich ge­ra­ten ist (sie­he Bild oben rechts). «War­um hat er so mensch­li­che Zäh­ne be­kom­men?!», schrei(b)t ein Twit­terNut­zer da­zu.

Die Mu­sik: Der Trai­ler wird von «Gangs­ta’s Pa­ra­di­se» un­ter­malt, al­so von der das Le­ben im Gang­vier­tel an­kla­gen­den Num­mer von Coo­lio aus dem Jahr 1995. «Schlech­te Ide­en gibt es nicht», twit­tert ein User, «aus­ser, eu­re Idee ist es, ‹Gangs­ta’s Pa­ra­di­se› für So­nics Au­gen sind aus­ein­an­der und die Zäh­ne men­sch­lich. ei­nen Film über So­nic zu ver­wen­den.»

Lob gibts nur für Jim Car­rey: Der 57-Jäh­ri­ge spielt den Bö­se­die wicht Dr. Ro­bot­nik, und Com­mu­ni­ty ist sich ziem­lic ei­nig: «Er wird das gross­ar­ti ma­chen.» Ein Twit­te­rer präz siert: «Er be­ruft sich da­bei vol auf den Jim Car­rey der 90er, der – wie wir al­le wis­sen – der bes­te Jim Car­rey ist.»

SE­GA

So sah So­nic seit sei­nem Vi­deo­spiel-De­büt im Jahr 1991 aus. Und dann kam der Trai­ler zum neu­en Ki­no­film.

PA­RA­MOUNT

Jim Car­rey als An­t­ago­nist Dr. «Egg­man» Ro­bot­nik.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.