«Un­ser GAV setzt ein Zei­chen über die Gren­zen»

ZÜ­RICH. Bes­se­re Ar­beits­be­din­gun­gen und Löh­ne: Die Schwei­zer Fir­ma, die für Za­lan­do Re­tou­ren ver­ar­bei­tet, un­ter­schreibt ei­nen GAV.

20 Minuten - Zurich - - Wirtschaft - RKN

Die Hälf­te al­ler Za­lan­do-Päck­li wird zu­rück­ge­schickt. In der Schweiz wer­den sie von Su­b­un­ter­neh­men wie MS Di­rect ver­ar­bei­tet. Lan­ge kri­ti­sier­ten Ge­werk­schaf­ten die St.Gal­ler Fir­ma, weil Ver­trä­ge der An­ge­stell­ten pre­kär und die Löh­ne zu nied­rig sei­en. Nun der Durch­bruch: MS Di­rect un­ter­schreibt mit der Ge­werk­schaft Syn­di­com ei­nen Ge­samt­ar­beits­ver­trag (GAV), der den An­ge­stell­ten in den Be­rei­chen Lo­gis­tik und Ful­fill­ment ei­nen Min­dest­stun­den­lohn von 20.52 Fr. si­chert. Der Ein­stiegs­lohn be­trägt 19.65 Fr. und wird nach sechs Mo­na­ten au­to­ma­tisch er­höht.

Es sei der ers­te GAV im E-Com­mer­ce-Be­reich, sagt Gior­gio Par­di­ni von Syn­di­com. Auch in Deutsch­land und Ös­ter­reich ge­be es das nicht. «So set­zen wir ein Zei­chen, nicht nur für die Schweiz, son­dern über die Gren­zen hin­aus», sagt Par­di­ni. Io­an­na M.* ar­bei­tet seit sie­ben Jah­ren bei MS Di­rect und er­hält dank dem neu­en GAV per 1. Ja­nu­ar mehr Lohn. Sie ist stolz, dass MS Di­rect auch für neue Mit­ar­bei­ter ein Zei­chen setzt: «Mit dem Ver­trag be­kom­men vor al­lem auch un­ge­lern­te Leu­te schon beim Ein­stieg ei­nen fai­ren Lohn», sagt sie zu 20 Mi­nu­ten.

In der Ver­gan­gen­heit ha­ben die Ge­werk­schaf­ten an Za­lan­do ap­pel­liert, sich für bes­se­re Ver­trä­ge bei Schwei­zer Su­b­un­ter­neh­men ein­zu­set­zen. Bei Za­lan­do heisst es, die Part­ner sei­en selbst für die Löh­ne zu­stän­dig. Der Lohn müs­se aber min­des­tens gleich oder hö­her sein als der ge­setz­li­che oder bran­chen­üb­li­che Min­dest­lohn. *Na­me der Re­dak­ti­on be­kannt

MS DI­RECT AG

Bei MS Di­rect wer­den die Schwei­zer Za­lan­do-Re­tou­ren ver­ar­bei­tet – ab 2020 mit GAV.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.