Im­peach­ment: Zeu­ge be­las­tet Trump schwer

20 Minuten - Zurich - - News - SDA

KON­TRO­VERS Gor­don Sond­land, ei­ne Schlüs­sel­fi­gur in der Ukrai­ne-Af­fä­re, hat USPrä­si­dent Do­nald Trump öf­fent­lich schwer be­las­tet. Der US-Bot­schaf­ter bei der EU sag­te ges­tern in der An­hö­rung für das von der Op­po­si­ti­on an­ge­streb­te Amts­ent­he­bungs­ver­fah­ren, auf An­ord­nung Trumps sei die Un­ter­stüt­zung für die

Ukrai­ne von Ge­gen­leis­tun­gen ab­hän­gig ge­macht wor­den. So sei die Auf­for­de­rung zu Er­mitt­lun­gen ge­gen Trumps Ri­va­len Joe Bi­den und des­sen Um­feld als ein Quid­pro­quo («dies für das») für Mi­li­tär­hil­fe und ei­nen von Prä­si­dent Se­len­ski ge­wünsch­ten Be­such im Weis­sen Haus an­ge­legt ge­we­sen.

Er ha­be auf An­ord­nung Trumps mit des­sen An­walt Ru­dy Gi­u­lia­ni zu­sam­men­ge­ar­bei­tet – ge­gen sei­nen Wil­len: «Ich bin der An­sicht, dass die Män­ner und Frau­en des Aus­sen­mi­nis­te­ri­ums und nicht der per­sön­li­che An­walt des Prä­si­den­ten Ver­ant­wor­tung für Ukrai­ne-An­ge­le­gen­hei­ten über­neh­men soll­ten», sag­te Sond­land.

EPA

Gor­don Sond­land.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.