«Die In­for­ma­tik-Leh­re ist bei Schü­lern weit oben»

ZÜ­RICH.

20 Minuten - Zurich - - Zürich/region -

Ni­na Bun­di vom Schwei­ze­ri­schen Po­do­lo­gen-Ver­band: «In un­se­rem Be­ruf bist du nie ar­beits­los – wir brau­chen Nach­wuchs. Und es ist nicht so gruu­sig, mit Füs­sen zu ar­bei­ten, wie al­le mei­nen.»

Wel­che Be­ru­fe in­ter­es­sie­ren die Schü­ler? «Die Leh­re als In­for­ma­ti­ker ist sehr weit oben.» Was braucht es, um ei­ne Leh­re zu fin­den? «Wenn man früh weiss, in wel­che Rich­tung man ge­hen will, hilft das enorm für die Ent­schei­dung. Mei­ne Er­fah­run­gen zei­gen, dass je­ne auch früh ei­ne Lehr­stel­le fin­den.» «Ich möch­te Kran­ken­schwes­ter wer­den. Ich konn­te den Be­ruf aus­pro­bie­ren, und es hat mir viel Spass ge­macht.» «Che­mie und Bio­lo­gie in­ter­es­sie­ren mich, aber ei­ne Aus­bil­dung will ich nicht un­be­dingt ma­chen. Ei­ne In­for­ma­tik-Leh­re könn­te in­ter­es­sant sein.»

Micha­el Hugg­ler, Be­rufs­bil­dung Swiss

Ur­si­na Kuhn, Leh­re­rin 2. Sek B

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.