Ba­lo­tel­li darf Bre­scia ver­las­sen

20 Minuten - Zurich - - Sport -

Ma­rio Ba­lo­tel­li kann sich ei­nen neu­en Ar­beit­ge­ber su­chen. Prä­si­dent Mas­si­mo Cel­li­no sag­te, der 29-Jäh­ri­ge dür­fe im Ja­nu­ar ab­lö­se­frei wech­seln: «Ma­rio ist trau­rig, weil er hier nicht sein Spiel spie­len kann. Der Ab­stiegs­kampf in der Se­rie A ist sehr for­dernd. Viel­leicht hat er ge­dacht, dass es ein­fa­cher wird.» Der Auf­stei­ger ist ak­tu­ell Ta­bel­len­letz­ter. Ba­lo­tel­li kam erst im Som­mer von Mar­seil­le, sein Ver­trag läuft noch bis 2022.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.