Van Bas­ten aus «Fifa 20» ent­fernt

20 Minuten - Zurich - - Sport -

Nach dem TV-Eklat von Mar­co van Bas­ten dis­tan­ziert sich EA Sports vom ehe­ma­li­gen nie­der­län­di­schen Na­tio­nal­spie­ler. Der Ex-Stür­mer wer­de «bis auf wei­te­res» aus «Fifa 20» ent­fernt, teil­te der Ga­me-Her­stel­ler mit. Ex­per­te van Bas­ten hat­te im TV-Stu­dio nach ei­nem In­ter­view mit Al­me­los deut­schem Trai­ner Frank Wor­muth «Sieg Heil» ge­sagt und sich spä­ter für den «schlech­ten Scherz» ent­schul­digt.

GETTY

Mar­co van Bas­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.