Po­li­zis­ten ret­ten schwer ver­letz­ten Mann aus Fens­ter

20 Minuten - Zurich - - ZÜRICH / REGION - TAM

Meh­re­re Am­bu­lan­zen und ein Am­bu­lanz­bus an der Acker­stras­se – ein Le­ser-Re­por­ter hat ges­tern in den frü­hen Mor­gen­stun­den ei­nen Gross­ein­satz in Bülach mit­be­kom­men. Grund da­für war ein Brand, wie die Kan­tons­po­li­zei Zü­rich am Mit­tag in ei­ner Mit­tei­lung schrieb. Um 5.30 Uhr hat­ten An­woh­ner ei­ne star­ke Rauch­ent­wick­lung in ei­nem Wohn- und Ge­schäfts­haus fest­ge­stellt und die Feu­er­wehr alar­miert. Bis zum Ein­tref­fen der Ret­tungs­kräf­te

hat­ten bis auf ei­nen Mann al­le Be­woh­ner das Mehr­fa­mi­li­en­haus be­reits ver­las­sen. Der im Haus ge­blie­be­ne schwer ver­letz­te 58-Jäh­ri­ge wur­de durch Po­li­zis­ten aus dem Fens­ter ge­hievt und nach der Erst­ver­sor­gung in ein Spi­tal ge­fah­ren. Der Brand wur­de durch die Feu­er­wehr rasch ge­löscht. Die Räu­me, in de­nen das Feu­er aus­ge­bro­chen war, sind un­be­wohn­bar. Es ent­stand ein Sach­scha­den von meh­re­ren Hun­dert­tau­send Fran­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.