Um­zug für Ra­dio-SRF-Re­dak­to­ren

20 Minuten - Zurich - - AUFTAKT -

BERN. Ak­tu­el­le Nach­rich­ten pro­du­ziert und sen­det Ra­dio SRF künf­tig aus Zürich. Hin­ter­grün­de und Ana­ly­sen ent­ste­hen da­ge­gen in Bern. 70 Mit­ar­bei­ten­de der Nach­rich­ten­re­dak­ti­on und von SRF 4 News zü­geln von Bern nach Zürich, 230 blei­ben in Bern. Die Ge­schäfts­lei­tung von Ra­dio und Fern­se­hen SRF hat dies ges­tern im Rah­men

der neu­en Au­dio­stra­te­gie ent­schie­den, wie das Un­ter­neh­men mit­teil­te. In Bern soll ein Kom­pe­tenz­zen­trum für Hin­ter­grund, Ver­tie­fung und Analyse ent­ste­hen. Im Ra­dio­stu­dio Bern ver­blei­ben die In­land- und Aus­land­re­dak­ti­on so­wie die Ma­ga­zin­sen­dun­gen wie «Echo der Zeit», «Ren­dez­vous» oder «In­fo 3».

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.