Dortmund steht auch dank Bar­ças Schüt­zen­hil­fe in den Ach­tel­fi­nals

DORTMUND. Lu­ci­en Fav­re kann auf­at­men: Bo­rus­sia Dortmund be­zwingt Sla­via Prag und über­win­tert in der Cham­pi­ons Le­ague, auch weil Bar­ce­lo­na In­ter schlägt.

20 Minuten - Zurich - - SPORT - DPA

Hap­py End dank Zit­ter­sieg und frem­der Hil­fe: Bo­rus­sia Dortmund hat doch noch den Ein­zug in die Ach­tel­fi­nals der Cham­pi­ons Le­ague ge­schafft. Durch den glück­li­chen 2:1 (1:1)-Er­folg im letz­ten Grup­pen­spiel ge­gen Sla­via Prag ges­tern Abend fing das Team von Trai­ner Lu­ci­en Fav­re den bis da­hin punkt­glei­chen Kon­kur­ren­ten In­ter Mai­land kurz vor der Ziel­ge­ra­den noch ab. Da­bei pro­fi­tier­te der BVB vom 2:1 des be­reits vor­her für die K.-o.-Run­de qua­li­fi­zier­ten FC Bar­ce­lo­na, der mit ei­ner B-Elf im Par­al­lel­spiel bei den Ita­lie­nern an­trat.

Die Dort­mun­der Tref­fer er­ziel­ten Ja­don San­cho (10.) und Ju­li­an Brandt (61.). To­mas Soucek hat­te für den zwi­schen­zeit­li­chen Aus­gleich der Tsche­chen ge­sorgt (43.). Für den BVB, der ab der 77. Mi­nu­te nach ei­ner Gelb-Ro­ten Kar­te für Ju­li­an Weigl in Un­ter­zahl agier­te, war es kein Spa­zier­gang ge­gen den be­reits aus­ge­schie­de­nen Aus­sen­sei­ter. Viel­mehr muss­ten sich die Dort­mun­der bei Tor­hü­ter Ro­man Bür­ki be­dan­ken, dass es zur Halb­zeit 1:1 stand. Der Kee­per ent­schärf­te in den ers­ten 45 Mi­nu­ten gleich meh­re­re hoch­ka­rä­ti­ge Tor­mög­lich­kei­ten.

Die zwei­te Halb­zeit be­gann wie die ers­te – mit ei­nem Dort­mun­der Über­ge­wicht. Da­bei setz­te Brandt den Ball knapp über das Tor (51.). Er ge­hör­te zu den Ak­tiv­pos­ten und krön­te sei­ne Leis­tung mit ei­nem Tor, als er nach Vor­la­ge von San­cho aus kur­zer Ent­fer­nung traf. Doch Sla­via blieb wei­ter brand­ge­fähr­lich. Ei­ne wei­te­re Bür­kiPa­ra­de ge­gen Sko­da (73.) und ein Kopf­ball von Ku­de­la (74.) trie­ben Fav­res Puls in die Hö­he. Ge­ra­de in der Schluss­pha­se wa­ckel­ten die Schwarz-Gel­ben be­denk­lich.

AP

Ju­li­an Brandt lässt Prags Go­a­lie Ond­rej Ko­lar beim Dort­mun­der Sieg­tref­fer kei­ne Ab­wehr­chan­ce.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.