Bligg för­dert das Mu­sik-Ta­lent der Kids

20 Minuten - Zurich - - People - SHY

ZÜ­RICH. Am Wo­che­n­en­de spiel­te Bligg (43) in Bern und Zü­rich Nach­mit­tags­kon­zer­te, da­mit auch sei­ne jüngs­ten Fans, die am Abend ins Bett muss­ten, da­bei sein konn­ten. Das Kin­derEn­ga­ge­ment des Mun­d­art­mu­si­kers und Va­ters geht noch wei­ter: Zu­sam­men mit den Swiss Mu­sic Awards, der Ge­ne­ra­liG­rup­pe und The Hu­man Safe­ty Net bie­tet der Zürcher 2020 ein­tä­gi­ge Work­shops in der Deutsch- und West­schweiz an, um Kin­dern zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren die Welt der Mu­sik nä­her­zu­brin­gen – vor al­lem auch de­nen, de­ren Fa­mi­li­en sich sol­che Kur­se sonst nicht leis­ten kön­nen. Bligg er­klärt sei­ne Mo­ti­va­ti­on: «Mu­sik be­deu­te­te mir be­reits als Kind al­les. Aber wir hat­ten da­mals we­der die Mit­tel noch die Mög­lich­kei­ten, mich mu­si­ka­lisch schu­len zu las­sen. Ich bin über­zeugt, dass in je­dem Kind ganz viel Mu­sik schlum­mert.» In­fos samt An­mel­de­for­mu­lar: Ge­ne­ra­li.ch/swiss-mu­sic-awards

WITWINKEL

Bligg gibt sei­ne Freu­de an der Mu­sik an den Nach­wuchs wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.